Kreis Dithmarschen

  • Stationäre und ambulante Jugendhilfe § 30, 31, 32, 34, 35 a, 41, 42 SGB VIII
  • Ambulante Eingliederungshilfe SGB XII
  • Sozialtherapeutische Suchthilfe
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • Schulsozialarbeit
  • Projekte

Dithmarschen ist eine beliebte Urlaubs- und Ferienregion und ein Kreis an der Westküste in Schleswig-Holstein. Zwischen Nordsee, Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal gelegen, bestehen diese Grenzen seit dem Mittelalter.  Zentrum bildet die Kreisstadt Heide mit ca. 21.000 Einwohnern. 

In Dithmarschen betreibt die iuvo gemeinnützige GmbH an verschiedenen Standorten mehrere vollstationäre Wohngruppen, intensivpädagogische Jungenwohngruppen, Mädchengruppe mit Mutter-Kind-Plätzen nach § 19 SGB VIII,  Verselbständigungswohngruppen, familienanaloges Wohnen, Betreutes Wohnen, Sucht- und Eingliederungshilfe und diverse ambulante Angebote. Alle Angebote basieren auf der gesetzlichen Grundlage von SGB VIII – Jugendhilfe  und SGB XII – ambulante Eingliederungshilfe. Mit den Schulen und deren Trägern erarbeitet  die iuvo Konzepte für Schulsozialarbeit und realisiert diese im Amt Eider und Mitteldithmarschen in den vorgenannten kommunalen Körperschaften.

Neben der klassischen Kinder- und Jugendhilfe und den damit verbundenen ambulanten und stationären Leistungen ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit in Dithmarschen die sozialraumorientierte Arbeit. Die iuvo gGmbH übernimmt im Sozialraum „Mitte“ als freier Träger die kontinuierliche Weiterentwicklung von sozialen Unterstützungsangeboten für den Kreis Dithmarschen.

Ergänzend zur pädagogischen Arbeit  unserer multiprofessionellen Teams beschäftigen wir eine Psychologin als Fachberatung und Ansprechpartnerin für unsere Klienten. Sie wird bei spezifischen Fragestellungen hinzugezogen.

Im Folgenden finden Sie Kontaktdaten der zuständigen Bereichsleiter und die Konzepte als Download.

  Nicole Krüger

  T: 0 48 35 | 97 87-23

  Peder von Ehrenkrook

  T: 0 48 35 | 97 87-24

  Mirco Eggers

  T: 0 48 35 | 97 87-22

  Lars Martin

  T: 0 48 35 | 97 87-20

weitere Kontaktdaten

Downloads