lifeline-Vormundschaftsverein

Koopteration zwischen der iuvo gemeinnützigen GmbH und lifeline-Vormundschaftsverein

Die iuvo ist für mehrere Städte und Landkreise für die Inobhutnahme zuständig. In diesem Zusammenhang kommen vermehrt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in unsere Gruppen. Die Anzahl der Jugendlichen erhöht sich jährlich. Um dem veränderten Bedarf gerecht zu werden, kooperieren wir zu unterschiedlichen Fragestellungen mit lifeline. Die Mitarbeiter von lifeline beraten uns zumeist in rechtlicher Hinsicht, führen Gespräche mit den Flüchtlingen und begleiten Termine mit den Behörden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Links