Pressebericht

01.10.2013

Am letzten Samstag, den 28.09.2013, war es soweit. Viele Pflegefamilien folgten der Einladung des Jugendamtes Bad Segeberg und der IUVO gGmbH (gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe) – zum „Spätsommerfest“.

 

Die MitarbeiterInnen beider Institutionen arbeiten seit einem Jahr eng miteinander, um Pflegefamilien in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe, Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen, hilfreich zu unterstützen.

Um 10:00 Uhr morgens traf man sich. Die Familien mit ihren Pflegekindern wurden am Eingang des Neumünsteraner Tierparks von den Mitarbeitern des Pflegkinderdienstes IUVO und des Jugendamtes erwartet und herzlich begrüßt.

Bei anfangs kühlen Temperaturen, aber freundlichem Sonnenschein starteten 162 große und kleine Besucher die Entedeckungstour durch den schön angelegten Tierpark.

In mehreren Gruppenführungen wurde kompetent und kindgerecht viel Wissenswertes vermittelt. Mittags trafen sich alle Gäste zu einem zünftigen Grillbüffet, das mittlerweile bei bestem Wetter draußen genossen werden konnte.

Jetzt war Zeit für gemütliche Gespräche, Klönschnack, aber auch für neue Kontakte und Austausch untereinander. Der Spielplatz in unmittelbarer Nähe wurde von den kleinen Gästen zum Toben und zum Schließen neuer Freundschaften genutzt

Fazit:

Diese gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten viele Spaß bereitet hat, soll im nächsten Jahr wiederholt werden.

Falls Sie Interesse haben, sich als Pflegestelle zu bewerben oder sich informieren möchten, dann melden Sie sich beim Pflegekinderdienst des Kreises Segeberg unter der Telefonnummer: 04551-951-0.

« zurück zur Übersicht